Zum Inhalt springen
Finalisten bei Jugend debattiert im Schweriner Plenarsaal Foto: AKS

30. März 2022: Wettbewerb "Jugend debattiert"

Die Jugend heutzutage? Die kann richtig was! Der Wettbewerb "Jugend debattiert" hatte sein Landesfinale im Landtagsgebäude. Ich durfte als Gast dabeisein.

Insgesamt 8 junge Leute aus der Sekundarstufe I und II zeigten ihr Können im guten Argumentieren, das sie mit ihren Lehrkräften in AGs und im Unterricht trainierten. Die Standpunkte und guten Begründungen flogen im fairen Austausch zwischen den Wettbewerbern hin und her. Es war toll zu sehen, dass hier eine junge Generation lernt und zeigt, wie sie selbstbewusst und fair mit Argumenten für ihre Sache streiten kann. Ich wünsche den vier Siegerinnen und Siegern viel Erfolg beim Bundeswettbewerb und danke allen Beteiligten für ihr Engagement. Besonders freute es mich, dass zukünftig verstärkt auch in Regionalschulen für den Debattierwettbewerb und das gute Argumentieren geworben wird. Vielleicht demnächst auch in meinem Wahlkreis? Ich unterstütze das gern und stelle den Kontakt her.

https://www.jugend-debattiert....

AKS im Plenarsaal bei Jugend debattiert Foto: Sammlung AKS
Finalisten bei Jugend debattiert im Schweriner Plenarsaal Foto: AKS

Vorherige Meldung: Im Gespräch über die Situation von geflüchteten Menschen

Nächste Meldung: Herzlichen Glückwunsch, Tutower CAP-Markt!

Alle Meldungen